Skip to main content
core Szenerie

core

Design: Andreas Calließ

Die aus einem einzigen über 100 Jahre alten Eichenstamm gefertigte Bank core wirkt durch ihre minimalistische Formensprache. Ziel von Designer Andreas Calließ war, Funktionalität und Ästhetik in eine beziehungsreiche Symbiose treten zu lassen, die auf Multifunktionalität ausgerichtet ist. Werden mehrere core Massivholzbänke miteinander kombiniert, so entstehen – einfach durch Verschieben und Umklappen der Rückenlehnen – vielseitige und variable Entspannungs- und Kommunikationszonen. Die stufenlos höhenverstellbare Nackenrolle wird dabei jeder Körpergröße gerecht; das abnehmbare Rückenelement macht die Verwandlung in einen Tisch zum Kinderspiel. Die traditionelle Handwerkskunst der Schwalbenschwanzverbindung garantiert ein höchstes Maß an Ästhetik und Wertigkeit. core gehört zu den Nominierten für den German Design Award 2014.

core
Andreas Calließ

ANDREAS CALLIESS

Bereits seit 2001 ist Andreas Calließ als freischaffender Künstler tätig. Seine Arbeiten zeigen jene reduktive Eleganz, die uns als Essenz zeitgemäßen Luxus erscheint.

Diese Philosophie überträgt Calließ mit der Liege "core" auf ein Möbel, dessen verschiebbare Rückenlehne mit unzähligen Sitzpositionen überrascht.