Skip to main content
Ab sofort

POLSTERER m | w | d

Sie interessieren sich für eine Ausbildung zum Polsterer bzw. zur Polsterin? Hier erfahren Sie mehr über den Ausbildungsberuf.

WORUM GEHT'S?

  • Polsterer und Polsterinnen stellen Stuhlpolster und andere Polstermöbel in allen möglichen Variationen her.
  • Sie führen manuelle Arbeiten, aber auch Arbeiten an Maschinen wie dem Cutter oder dem Polsterautomaten aus. Zudem erlernen sie in der Ausbildung das Anfertigen von Schablonen, das Zusammennähen von Stoffteilen sowie das Beziehen, Polstern und Schneiden von Stoffen.
  • Polsterer und Polsterinnen erhalten im Rahmen ihrer Ausbildung fundierte Kenntnisse über verschiedene pflanzliche, chemische und synthetische Stoffe sowie über diverse Füllmaterialien, die zur Bepolsterung benutzt werden können.
  • Gegen Ende der Ausbildung veredeln Polsterer und Polsterinnen Stoffe mit Posamenten wie Kedern und Borten. Hierbei übernehmen sie auch die Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen.
  • Das Vorbereiten von Abläufen sowie die Kontrolle und Beurteilung von Arbeitsergebnissen gehören ebenso zum Tätigkeitsfeld eines Polsterers bzw. einer Polsterin.

WAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN?

  • Geschicklichkeit
  • Sorgfalt
  • Handwerkliches Geschick
  • Sinn für Ästhetik

DAUER DER AUSBILDUNG

Die Ausbildung zum/zur Polsterer/-in dauert 3 Jahre.

Kontaktperson

Wiebke Michel
Personal

Kippenheimer Str. 6
77971 Kippenheim

T +49 7825.901-243
ausbildung@hiller-moebel.de

Bewerben Sie sich jetzt!

* Pflichtfeld