Skip to main content
FX table | Staffeltisch | Flip-Top Table

FX table

Design: Dimitri Riffel

Der mobile Flip-Top Klapptisch "FX table" kombiniert eine nutzerfreundliche Funktionalität mit edler Ästhetik. Mit seinem einfachen Auf- und Abbau ermöglicht der staffelbare, nach oben klappbare Tisch eine flexible Nutzung von Räumen bei geringem Zeit- und Arbeitsaufwand. Der intuitive Klappmechanismus und die leichtgängigen Lenkrollen, zwei davon mit Feststellbremse, garantieren höchsten Bedienkomfort und einen optimalen Transport. Mit seinem ansprechenden Gestell aus formstabil gebogenem Stahlrohr, das pulverbeschichtet in schwarzer Feinstruktur oder teilverchromt lieferbar ist, und diversen Plattengrößen und -arten lässt sich der elegante Staffeltisch an jede Raum- und Einrichtungssituation anpassen. Optionales Zubehör steht in Form einer einhängbaren, akustisch-wirksamen Filz-Sichtblende mit integrierter Kabelführung sowie einer PowerBox zur Verfügung. Für seine hohe Gestaltungsqualität wurde der "FX table" von Dimitri Riffel mit dem Red Dot Award: Product Design 2019 ausgezeichnet.

Entdecken Sie den FX table

Produktvarianten

FX table | Staffeltisch | Flip-Top Table | Klapptisch | Gestell schwarz pulverbeschichtete Feinstruktur
FX table | Staffeltisch | Flip-Top Table | Klapptisch
FX table | Staffeltisch | Flip-Top Table | Klapptisch
FX table | Staffeltisch | Flip-Top Table | Klapptisch | mit Sichtblende
FX table | Staffeltisch | Flip-Top Table | Klapptisch | Gestell schwarz pulverbeschichtete Feinstruktur / teilverchromt
FX table | Staffeltisch | Flip-Top Table | Klapptisch | Gestell schwarz pulverbeschichtete Feinstruktur / teilverchromt
Dimitri Riffel © Red Dot

DIMITRI RIFFEL

Dimitri Riffel (geb. 1982) absolvierte im Anschluss an seine mit vierfacher Auszeichnung abgeschlossene Ausbildung zum Möbeltischler ein Bachelor-Studium im Fach Industrial Design an der Hochschule Magdeburg-Stendal, welches er mit „Summa cum Laude“ abschloss. Darauf aufbauend machte er seinen Master of Fine Arts im Fach Produktdesign mit dem Schwerpunkt „Nachhaltige Produktkulturen“. Bereits während seiner Studienzeit sammelte Riffel Berufserfahrung als Interior Designer bei einem Yachtentwickler sowie als selbstständiger Designer in den Bereichen Interior, Produkt und visuelle Kommunikation. Sein Leitgedanke: "Wenn man am Ende exakt das zu Beginn definierte Ziel erreicht hat, war man mit Scheuklappen unterwegs und hat nichts dazu gelernt." Für seine minimalistischen Aluminium-Garderobenhaken „Más“ erhielt Dimitri Riffel den „Red Dot: Best of the Best 2017“, die höchste Auszeichnung im Designwettbewerb, die nur für die besten Produkte einer Kategorie vergeben wird. Außerdem gewann der Staffeltisch "FX table" von Dimitri Riffel einen "Red Dot Award: Product Design 2019" für seine hohe Gestaltungsqualität.

Perfekt in Kombination mit

Bitte wählen Sie Ihr Land

Please Choose your Country

Choisissez votre pays s.v.p